Lesungen 2019

Marion Brasch liest aus ihrem neuen Roman "Lieber woanders" und aus  "Ab jetzt ist Ruhe. Roman meiner fabelhaften Familie"

Eine Veranstaltung des anderen Buchladens in der Reihe "Autor zu Gast"
Montag, 13. Mai 2019, 19.30 Uhr, Eintritt 10 €, ermäßigt 7 €, Theater Krefeld, Theaterplatz 3


Marion Brasch entstammt einer Familie deutsch-österreichischer Kommunisten mit jüdischen Wurzeln. Ihr Vater Horst Brasch (1922–1989) bekleidete nach seiner Rückkehr aus dem Exil in Großbritannien hohe Ämter in der Kulturpolitik der DDR, ihre Mutter Gerda Brasch (1921–1975) war Journalistin. Marion Brasch ist die Schwester der Schriftsteller Thomas Brasch (1945–2001) und Peter Brasch (1955–2001) sowie des Schauspielers Klaus Brasch (1950–1980), die alle gegen das System aufbegehrten und dann an "Alkohol, Kokain und Verzweiflung" zugrunde gingen. Marion, 1961 in Ostberlin geboren, versuchte  teils zu vermitteln und teils sich zu entziehen."Ab jetzt ist Ruhe” war der Gute-Nacht-Spruch der Familie, lässt sich aber auch als Motto der innerfamiliären und auch der gesellschaftlichen Konflikte deuten.In "Lieber woanders" kennen sich die Hauptfiguren Toni und Alex nicht und sind doch auf verhängnisvolle Weise miteinander verbunden. Toni leidet unter dem Verlust ihres kleinen Bruders, für dessen Tod sie sich verantwortlich macht. Alex führt ein Doppelleben und trägt an einer Schuld, über die er nie gesprochen hat. 24 Stunden bewegen sich die beiden aufeinander zu, bis sich ihre Wege trotz skurriler Begegnungen und komischer Zwischenfälle schließlich kreuzen. Marion Brasch erzählt diese Geschichte mit großem Gespür für die Augenblicke, die über Glück oder Unglück entscheiden.Neben diesen beiden Büchern hat sie noch  “Wunderlich fährt nach Norden” und “Die irrtümlichen Abenteuer des Herrn Godot” veröffentlicht.

Darm an Hirn: Was uns das Bauchgefühl zu sagen hat
Mi. 15.05.2019, 18.30-20.30 Uhr
VHS-Haus, Muchesaal, entgeltfrei,Prof. Dr. med. Thomas Frieling, Direktor der Klinik für Innere Medizin am Helios Klinikum Krefeld (T3.20.02)

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass der Magen-Darmtrakt ein eigenständiges Gehirn besitzt. Dieses zweite Gehirn im Körper reguliert wesentliche Verdauungsfunktionen im Darm und ist für viele Erkrankungen, für die sich klinisch keine organischen Ursachen finden, verantwortlich. Zu diesen Erkrankungen gehören u.a. der Reizdarm, der Reizmagen, die Verstopfung, Durchfälle und Blähungen.Zusätzlich kommuniziert das Bauchhirn mit den Bakterien im Darm und dem Immunsystem,kann Fehlfunktionen erlernen und reguläre Funktionen verlernen, sowie unsere Kopfentscheidungen beeinflussen. In seinem laienverständlichen Vortrag beleuchtet Prof. Dr. Frieling die wichtigsten und faszinierendsten Aspekte des Themas "Darm an Hirn".

Im Anschluss an den kostenfreien Vortrag besteht die Möglichkeit, das gleichnamige Buch zu erwerben und vom Autor Prof. Dr. Frieling persönlich signieren zu lassen.

Anmeldung dringend empfohlen

VHS Krefeld / Neukirchen-Vluyn Tel.: 02151 / 3660-2664
Von-der-Leyen-Platz 2 Fax: 02151 / 3660-268047798 Krefeld Internet: www.vhs.krefeld.de Email: vhs@krefeld.de

Zum Lesungsarchiv

Der andere Buchladen
Dionysiusstraße 7
47798 Krefeld 
02151/66842

Fax: 02151/611150

Wir sind für Sie da!

Öffnungszeiten 
Mo- Fr 9:30 - 18:30 Uhr
Samstag 10 - 15:00 Uhr

info@der-andere-buchladen-krefeld.de 


zum Kontaktformular 

Standard
Stacked
Tetris

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Wir informieren Sie regelmäßig über aktuelle Lesungen, Neuigkeiten und Buchempfehlungen des anderen Buchladen in Krefeld. 

Thank you! Your submission has been received!

Oops! Something went wrong while submitting the form :(

cookieassistant.com