Lesungen 2017

Jochen Schimmang, “Altes Zollhaus, Staatsgrenze West “  
Donnerstag, 23. November 2017, 19.30 Uhr,  Eintritt 10 €
Niederrheinisches Literaturhaus, Gutenbergstraße 21
Veranstalter: Der andere Buchladen und Niederrheinisches Literaturhaus

© Eric Wolfe

Der geschasste Bonner Politikberater Gregor Korff hat sich abgefunden mit den Umwälzungen in seinem Leben, und er profitiert sogar davon: Eine Episode aus seiner Vergangenheit (dass seine große Liebe, die ihn Mitte der Achtzigerjahre plötzlich verlassen hat, ein Stasi-Spitzel war - geschilder in Schimmangs früherem Roman "Das Beste, was wir hatten") hat ihm in Form eines Bestsellerromans ein recht beachtliches Vermögen eingebracht, und so ist er heute, in den 2010er Jahren, Besitzer eines ehemaligen Zollhauses an der niederländischen Grenze, wo er zurückgezogen lebt. 


Der »alte Spinner vom Zollhaus« wird nach und nach wieder vergesellschaftet. Gregor Korff ist definitiv nicht auf der Höhe der Zeit, und eben dieser Abstand schärft seinen Blick. Jochen Schimmang erzählt vom Leben an sich auflösenden Grenzen, ein Vierteljahrhundert nach dem Ende der Bonner Republik.


Prof. Dr. med. Thomas Frieling: "Darm an Hirn: Was uns das Bauchhirn zu sagen hat"
Mittwoch, 06.12.2017, 19 Uhr, VHS-Haus Krefeld, Eintritt frei
Eine Veranstaltung der VHS in Kooperation mit dem anderen Buchladen

Neue wissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass der Magen-Darmtrakt ein eigenständiges Gehirn besitzt. Dieses zweite Gehirn im Körper reguliert wesentliche Verdauungsfunktionen im Darm und ist für viele Erkrankungen, für die sich klinisch keine organischen Ursachen finden, verantwortlich. Zu diesen Erkrankungen gehören u.a. der Reizdarm, der Reizmagen, die Verstopfung, Durchfälle und Blähungen. Zusätzlich kommuniziert das Bauchhirn mit den Bakterien im Darm und dem Immunsystem, kann Fehlfunktionen erlernen und reguläre Funktionen verlernen, sowie unsere Kopfentscheidungen beeinflussen. 


In seinem laienverständlichen Vortrag beleuchtet Prof. Dr. Frieling die wichtigsten und faszinierendsten Aspekte des Themas "Darm an Hirn". Im Anschluss an den kostenfreien Vortrag besteht die Möglichkeit, das gleichnamige Buch zu erwerben und vom Autor Prof. Dr. Frieling persönlich signieren zu lassen.


Jutta Weber liest aus "Rastavati. Wie ich meine jamaikanischen Wurzeln fand"
Mittwoch, 13. Dezember 2017, 19 Uhr im anderen Buchladen, Dionysiusstraße 7
Eintritt 7 €

Sommer 1963 am Niederrhein: Helga ist schwanger und hat keine Ahnung, wer der Vater ist. Zur Welt kommt ein Mädchen mit dunkler Haut und krausem Haar, und Helga grübelt: War es dieser Jamaikaner? Sie erinnert sich an Jazz, sehr viel Rum und einen Hotelflur, sonst nichts. Nicht mal an seinen Nachnamen. Helga macht Schluss mit dem wilden Leben, und die kleine Jutta wächst behütet auf. Sie erfährt zwar, dass ihr Erzeuger ein karibischer Saxofonist ist, macht sich aber erst Jahrzehnte später auf die Suche. Inzwischen  erwachsen und Kinderärztin mit vier eigenen Kindern kann sie über Umwege und mit der Hilfe ihrer Tochter den unbekannten Vater endlich ausfindig machen – eine turbulente Spurensuche beginnt …

Der andere Buchladen
Dionysiusstraße 7
47798 Krefeld 
02151/66842

Fax: 02151/611150

Wir sind für Sie da!

Öffnungszeiten 
Mo- Fr 9:30 - 18:30 Uhr
Samstag 10 - 15:00 Uhr

info@der-andere-buchladen-krefeld.de 


zum Kontaktformular 

Standard
Stacked
Tetris

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Wir informieren Sie regelmäßig über aktuelle Lesungen, Neuigkeiten und Buchempfehlungen des anderen Buchladen in Krefeld. 

Thank you! Your submission has been received!

Oops! Something went wrong while submitting the form :(